Klassischer Königskuchen

<< zurück

Klassischer Königskuchen  

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Zucker
  • 300 g weiche Butter od. Margarine
  • 1 Pkt. Vanillinzucker
  • ½ Fläschchen Zitronen- oder 1 Fläschchen Rumaroma
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (Größe M)
  • 500 g Weizenmehl
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 250 g Rosinen

pdfRezept drucken 

Zubereitung des Kuchens:

Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Eine Gugelhupf Form fetten und mehlen.

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel (Rührstäbe benutzen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Zitronen- oder Rumaroma und Salz unterrühren. Die Eier ebenfalls nach und nach auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Rosinen kurz auf niedriger Stufe unter den Teig rühren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Die Form auf die untere Schiene in den Backofen schieben und ca. 80 Min. backen.

Den Kuchen nach der Backzeit 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.