Brotauflauf

<< zurück

 

 

Zutaten für den 4 Portionen:

  • 1 Krustenbrot
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 100 g Bauchspeck
  • 200 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 EL Kümmel
  • Salz, Pfeffer, Majoran gerebelt
  • Abrieb 1 Zitrone
  • 400 g Weißkohl, gezupft
  • 3 EL Haselnüsse
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 EL Emmentaler (oder Gouda), gerieben

pdfRezept drucken 

 

Zubereitung:

Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Den Brotlaib waagerecht halbieren und aushöhlen. In einer großen Pfanne das Schmalz erhitzen und zuerst den Speck, dann das Hackfleisch anbraten. Mit Kümmel, Pfeffer, Salz, Majoran und dem Abrieb einer Zitrone würzen. Die Zwiebeln und den Kohl zufügen und circa 15 Minuten garen, bis der Kohl fast gar ist.

Die Haselnüsse in einem Gefrierbeutel o. ä. grob zerstoßen und untermengen. Die Masse nachschmecken und in den unteren Teil des Brotlaibs füllen. Eier, Wein, Sahne und den zuvor geriebenen Käse vermischen und über die Füllung gießen.

Den Laib bei 175 °C in den Ofen schieben und circa 15-20 Minuten backen, bis die Oberfläche gut gebräunt ist. Den Brot-Deckel auflegen und noch 5 Minuten backen.

Quelle: https://www.lidl-kochen.de/de/Rezepte/Brotauflauf